Naturheilpraxis
Nathalie Henderkes

Auf dem Boden 13
58093 Hagen
Tel.: 02331 - 185 98 44



Öffnungszeiten

Montag bis Freitag.
Termine nach Vereinbarung.




Arbeitsschwerpunkt(e)

Klassische Homöopathie
Fußreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt
Ernährungsberatung




Ähnliche Mitglieder

Dr. Ernst Ewringmann

Allergologie, Anthroposophische Medizin, HNO, Naturheilverfahren
Wißstr. 26-28, 44137 Dortmund
Tel: 02302 - 57 40 92

Heike Gerull

Ernährungsberatung, Homöopathie, Naturheilkunde, Pharmakologie, Raucherentwöhnung, Toxinausleitung
Bergstr. 104, 59174 Kamen-Heeren
Tel: 02307 401 25

Dr. Barbara Brons

Allgemein Medizin, Naturheilverfahren
Neuer Graben 63, 44139 Dortmund
Tel: 0231 - 584 41 10
Bilder
Karte

Nathalie Henderkes

Die KLASSISCHE HOMÖOPATHIE ist Teil der Naturheilkunde. Als Ergänzung oder Alternative zur Schulmedizin ist ihr Ziel, durch eine ganzheitliche Sicht auf den Patienten zu einem sanften und nachhaltigen Therapieerfolg zu kommen. Die spezielle Arznei soll dabei die Selbstheilungskräfte aktivieren, die Ursache einer Erkrankung bekämpfen und somit nicht nur kurzfristig die Symptome unterdrücken.

Indikation u.a.: Allergien, akute Infekte oder chronische Infektanfälligkeiten, Migräne, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Verdauungs- und Bewegungsapparates oder der Haut, gynäkologische Probleme, psychosomatische Beschwerden (Stressbewältigung, Depressionen, Trauer, Schlafstörung)

In der komplementären Krebs-Therapie liegt mein Anliegen darin, entweder begleitend zu einer Bestrahlung oder Chemo-Therapie die Lebensqualität des Patienten zu verbessern oder einen alternativen Therapieplan zu erstellen.



Ernähren Sie sich gesund? Bei vielen schleichen sich ungesunde Essgewohnheiten ein. Die Folgen: Übergewicht, Trägheit, schwaches Immunsystem. Dadurch schädigen Sie auf Dauer Ihren Körper – es kann zu Allergien, Hauterkrankungen oder chronischen Krankheiten kommen. Gerne helfe ich Ihnen bei einer ERNÄHRUNGSBERATUNG, sich wieder wohl zu fühlen.

Reizdarm, Rheuma, Gicht, Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Laktose-, Fruktose- oder Histamin-Intoleranzen – auch bei Krankheiten ist ein spezieller Ernährungsplan häufig der Schlüssel zur Linderung.

Ist Ihr Kind unruhig, reizbar und unkonzentriert? Oder sogar: Diagnose ADHS? Das richtige Essen und Trinken wird hierbei häufig außer Acht gelassen.

In der Schwangerschaft und Stillzeit hilft eine individuelle Ernährungsumstellung, um klassische Schwangerschaftsbeschwerden wie beispielsweise Übelkeit, Sodbrennen, Blähungen oder Verstopfung vorzubeugen.



Die FUßREFLEXZONENTHERAPIE (RZF) nach Hanne Marquardt zählt zu den manuellen Therapieformen. Sie dient einer Hinweis-Diagnose beginnender oder bestehender Erkrankungen und regt die Selbstheilungskräfte an.

Durch eine spezielle Grifftechnik aktiviere oder beruhige ich je nach Befund die Reflexzonen der Füße; sie werden gestrichen, gedrückt oder geknetet. Verhärtungen, Druckschmerzhaftigkeit, die Beschaffenheit von Haut und Nägeln, Fußform und -gewölbe sowie Atem- und Pulsfrequenz sind bei der RZF von Bedeutung.

Indikationen u.a.: Schmerzen und Erkrankungen der Gelenke, Wirbelsäule und Muskulatur, Beschwerden im Verdauungstrakt, Belastung der Niere oder Blase, Unterleibsbeschwerden (Menstruations-Schmerzen, Prostataleiden), Erkrankungen der Atemwege, Allergien, Infektanfälligkeiten, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung




Nähere Informationen finden Sie auf meiner Internetseite:
www.nathalie-henderkes.de

Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.